Ernährungs­heilkunde

Damit Sie sich wirklich wohlfühlen und bis ins hohe Alter gesund bleiben, sollte ihre Ernährung individuell angepasst sein.

Denn: Jeder Mensch is(s)t anders.

Zur Ernährungs­beratung kommen hinzu, wenn gesundheitlich notwendig oder vom Patienten gewünscht:

Darmsanierung

Stuhluntersuchungen zeigen an, wenn Ihre natürliche Darmflora in ein Ungleichgewicht geraten ist, z.B. durch Erkrankungen oder Antibiotika.

Durch ein geeignetes Protokoll der Zuführung fehlender oder unterstützender Darmkeime (Probiotika) kann versucht werden, dieses Gleichgewicht wieder herzustellen.

Vitalstoff-Therapie

Eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln und „Superfoods“ ist auf dem Markt.

Wir ermitteln Ihren tatsächlichen Bedarf auch bei bestehender Medikamentierung und vermeiden damit unnötige Überdosierungen und ungünstige Kombinationen mit anderen Arzneimitteln.

Ordnungstherapie

Für Ihre Gesundheit ist nicht nur ausschlaggebend, was Sie essen, sondern auch zu welchen Zeiten und in welchen Situationen Sie essen.

Ruhe- Bewegungs- und Fastenphasen haben eine große Bedeutung für die Verdauungsvorgänge.

Regelmäßige Abläufe und „Ritual-Entwicklungen“ helfen Ihnen bei der Umsetzung von Ernährungsratschlägen.

Einkaufsberatung

Ich berate Sie gerne bei Fragen zur Zusammensetzung der Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln, wenn diese Kenntnisse bei Ihrer Stoffwechsellage oder Erkrankung wichtig sind.

Viele Lebensmittel enthalten auch eine größere Anzahl von Zusatzstoffen, erkenntlich an oft verwirrenden Zutatenlisten.

Eine Beratung biete ich auch im Laden in der konkreten Einkaufssituation an. Bitte fragen Sie mich danach!

Ich erstelle Ihnen einen praktisch umsetzbaren Ernährungsplan – entsprechend Ihren Bedürfnissen.

In einem umfangreichen Gespräch ermitteln wir sowohl Ihre gesundheitliche Situation (z.B. Nahrungsmittelunverträglich­keiten, Allergien, Diabetes usw.) als auch Ihre Möglichkeiten, eine Ernährungsanpassung in Ihrem Alltag auch tatsächlich durchführen zu können.

Die darauf aufbauende Ernährungsberatung erhalten Sie in Form von ausführlichen schriftlichen Unterlagen.

Damit ich Ihre speziellen Bedürfnisse ermitteln und einen praktisch umsetzbaren Ernährungsplan erstellen kann, verwende bzw. erstelle ich zur Analyse ihres Stoffwechsels:

  • Anamnesebögen
  • Blut- und Stoffwechseluntersuchungen, sowie
  • Stuhluntersuchungen

in Zusammenarbeit mit anerkannten analytischen Labors.