Stress: Jeder ist ihm heute ausgesetzt und so ist es nicht verwunderlich, dass er als Ursache vieler Erkrankungen gesehen wird. Auch die Psychosomatik wird gerne als Grund angeführt, wenn Patienten mit chronischen Beschwerden wie Erschöpfungssyndrom, Reizdarm, Schlafproblemen oder auch Wechseljahresbeschwerden lange Zeit keine Besserung erfahren. Sie fühlen sich dann mit ihrer Erkrankung nicht ernst genommen und haben den Eindruck, sie bekämen die Schuld daran selbst zugeschoben.

Sehen Sie es umgekehrt: Entspannungstechniken können Ihnen helfen, Ihre Beschwerden zu lindern, auch wenn deren Ursachen ganz verschieden sind. Sie unterstützen Ihre Nerven und stärken Lebensfreude und die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers. Außerdem können Sie so selbst aktiv etwas für Ihre Heilung tun!

Gerne finde ich mit Ihnen gemeinsam die für Sie passenden Entspannungsmethoden heraus und leite Sie an, diese selbst durchzuführen:

● Atemtechniken
● Akupressur-Selbstmassage
● Bauch-Selbstmassage
● Qi-Gong-Übungen
● Aromatherapie
● Optimismus-Training

Zum Seitenanfang